Telefon 040 - 84050355 & Email: aust-wegemund@t-online.de

Italien - Ferien beim Winzer: Podere Riparbella bei Siena

Variante A:
Gruppenreise mit Reiseleitung + Programm 10. - 17. September 2016

Variante B:
nur Zimmerreservierung, 1 Woche, immer Samstag-Samstag





Das Weingut Podere Riparbella liegt in der südlichen Toscana in der Provinz Grosseto, 5 km von Massa Marittima und 66 km von Siena entfernt. Umgeben von 46 Hektar Wald und Land wird Riparbella nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet. Unter der Pergola liegen die langen Artischockenreihen, der Gemüse- und Beerengarten und die Kräuterrabatten mit seltenen, farbenfroh blühenden Salbei- und Minzesorten. Hunde und Katzen gehören ebenso dazu wie die Esel.


Hügelabwärts liegen die hofeigenen Rebberge, mit deren Trauben beste Weine gekeltert werden (Rotwein, Weißwein und Grappa).

Neben den Reben wachsen rund um den Betrieb auch 1.700 Olivenbäume jeden Alters und verschiedenster Sorten, die ausschließlich von Hand gelesen und in der Ölmühle auf technisch höchstem Niveau extrahiert werden.



Im umgebauten Gästehaus befinden sich 11 Zimmer mit Dusche/WC, eine gedeckte Terrasse, das Restaurant und der Aufenthaltsraum mit Kaminfeuer und die Bar. Alle Gebäude haben die Inhaber, die Schweizer Veronica Malzacher und Christian Prohaska, sorgfältig mit viel Liebe zum Detail nach ökologischen Prinzipien renoviert.




Die Küche von Veronica Malzacher vereint Einflüsse aus allen Teilen Italiens. Mit Raffinesse kreiert sie eine leichte und doch rustikale Küche mit hochwertigen Zutaten aus biologischem Anbau. Jeden Gang des Vier-Gänge-Abend-Menues kündigt die Küchenchefin persönlich an.